Feedback aus Falkensee zu MFS

Feedback aus Falkensee zu MFS

Feedback von Claudia Angelski

(Vorstandsmitglied Eintracht Falkensee e.V.)

Im Sommer 2017 & Herbst 2017 organisierten wir in Kooperation mit Eintracht Falkensee e.V. unser Fußballcamp – 70 Kinder & 35 Kinder. Claudia Angelski war so lieb und hat uns eine Bewertung der bisherigen Zusammenarbeit zukommen lassen. Wir sind natürlich stolz auf das Ergebnis und freuen uns auf eine weitere und hoffentlich lange Zusammenarbeit. Vielen Dank Claudia

Nun zu Claudias Bewertung:

Qualität (Lerneffekt, Lerninhalte): Top +++ Unsere Kids haben noch in keinem Camp so viel gelernt und das auch noch so schnell sichtbar und mit so viel Spaß und Freude (Und wir haben auch schon Hertha ausprobiert ;-) Die Kids lernen leistungsgerecht Finten, Passen, Koordination, Tore schießen, wann setze ich was und wie ein, werden aktiv gecoacht und können das Gelernte in vielen Spielen gleich anwenden und ausprobieren.

Organisatorisch (Betreuung, Ablauf): Top +++ Aufbau, Training, Pausenbeschäftigung und Betreuung sowie Nachmittagsspiele und Abschlußturniere ließen keine Langeweile zu, es gab keine unbetreuten Kinder und immer einen roten Faden und ganz viele Finten.

Kommunikation/Zusammenarbeit (mit einladendem Verein, teilnehmenden Kids und deren Eltern): Top +++ immer freundlich, respektvoll, empathisch, hilfreich, wissend, wertschätzend und auch richtig lustig. Auch gab es immer ein Ohr, egal zu welchem Anliegen.

Trainer: Top +++ Jeder Trainer bei der Münchner Fußballschule, den wir kennengelernt haben, war äußerst sympathisch, freundlich, konnte uns fußballerisch so richtig was beibringen und das auch leistungs- und kindgerecht. Alle konnten sich sehr gut auf die unterschiedlichsten Kinder einstellen und blieben immer fair.

Leistungsanforderung: Hoch +++ Hier geht es wirklich ums Lernen und nicht um eine Ferienbetreuung. Eltern und Kids sollten wissen, dass es ziemlich anstrengend werden kann. Denn neben dem Spaß mit den Mannschaften und Trainern, ist Zuhören, Nachmachen, Ausprobieren und immer wieder Probieren, angesagt. Also alles andere als Aufgeben oder keine Lust haben ;-) Und wenn der Wille da ist, dann ist es völlig egal, ob das Kind Anfänger oder schon lange begeisterter Fußballer ist, denn auf die aktuelle Leistung wird beim Training geachtet, so dass niemand über- oder unterfordert ist.

Zusammengefasst: Wir können es kaum erwarten, wieder gemeinsam zu trainieren und zu lernen und freuen uns riesig, unsere Münchner Fußballtrainer auch 2018 begrüßen zu dürfen. Es ist einfach ein qualitativ sehr hochwertiges Camp, mit einer äußerst sympathischen Note, ganz viel Gekicher und natürlich ganz vielen Finten und Fußball. Immer wieder gerne und Wiederholung erwünscht!

Das kann Lennox Mama nur bestätigen:

„Vielen Dank von unserer Seite für diese tolle, lehrreiche Zeit! Lennox hatte unheimlich viel Spaß! Am liebsten würde er nur noch Fussballcamp und keine Schule mehr machen. Es war großartig! Im Sommer sind wir gern wieder dabei! Liebe Grüße aus Ketzin“ (Mama von Lennox)


AUCH 2019 sind wir wieder in BRANDENBURG. Wir freuen uns schon riesig :)