Torwarttraining Advanced

Torwarttraining Advanced

Aktuelle Termine und Preise erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: +49 (089) 8 97 45 45 13

Torwarttraining Advanced

Für Fortgeschrittene und Profis

Anders als im Torwarttraining der Grundlagen, werden im Torwarttraining Advanced rein torwartspezifische Themen trainiert. Diese sehr spezielle Position bietet ein unheimlich breites Spektrum an Inhalten, welches ab der D-Jugend nun intensiv geschult und weiterentwickelt werden muss. Die Schwerpunkte liegen hier in der fortgeschrittenen Spieleröffnung, den verschiedenen spielnahen und situativen Eins-vs-Eins Situationen, Flankenschulung und Strafraumbeherrschung. Die grundlegenden Elemente wie Schulung der Reaktionsfähigkeit, Fangtechniken, komplexes Koordintaionstraining, Training auf der Linie und fussballspezifische Technik kommen hier weiterhin sehr detailliert zum Tragen. Trainiert wird in Gruppen mit maximal vier Spielern.

Du willst Dein Torwartspiel verbessern und Dich schnell und nachhaltig weiterentwickeln? Bist zwischen 12 – 32 Jahre alt?

Dann melde Dich bei uns! Unsere Torwart-Expertenteam steh Dir jederzeit zur Verfügung!

———————————————————————————————————————————————————————————-

Dein eigener Torwarttrainer

Neben unserem Kursangebot „Torwarttraining Kursangebot“ ist es auch möglich ein Einzeltraining für den Torwart zu buchen. Sie suchen einen Torwarttrainer für ihren Schlussmann, dann kontaktieren Sie uns.

Das Torwarttraining der MFS umfasst neben den torwartspezifischen Grundtechniken wie Fangen und Fallen, viele fußballerische, technische und koordinative Elemente. Unser Torwarttraining besteht aus zwei elementaren Bausteinen.

Von enormer Bedeutung sind die Torwartgrundlagen (Fangen, Fallen, Aufnehmen, Sichern) und diese gilt es explizit zu trainieren. Hierbei handelt es sich nicht um stupides Einüben verschiedener Fang- und Fallbewegungen. Jede Übung ist variierbar und vor allem kombinierbar und dabei kommt die zweite wichtige Komponente des Torwarttrainings ins Spiel: Das Fußballspielen.

Jede Fangtechnik und jede Fallbewegung ist bspw. mit einfachen oder auch komplexeren Passübungen zu vereinen. Standtricks, Sohlenwenden und Schussfinten gehen in jeder Grundlagenübung als Standardelement voraus. Wichtig dabei ist der Bezug auf eine Spielsituation.

Die Ausbildungsphilosophie der MFS kommt auch hier voll zum Tragen, da die Nachwuchskeeper bekommen durch die verschiedenen Tricks und Technikaufgaben ein Gespür für eine saubere und optimale Spieleröffnung, was im zukünftigen Fußball mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Die Kombination aus all diesen Bereichen bietet den Kindern ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Torwarttraining. Das Torwartspiel der MFS ist mehr als nur Fangen und Fliegen. Es kombiniert diese Grundlagen mit dem Fußballspielen!

Dieses Angebot könnte auch in Ihrem Verein stattfinden! Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen?

Bei Interesse können Sie uns folgendermaßen erreichen:

Weitere Informationen zum Ablauf des Programms

Wann kann man beim Torwarttraining teilnehmen?

Wenn Du zwischen 6 und 16 Jahren alt bist kannst Du hier mitmachen. Wir haben verschiedene Leistungs- und Altersgruppen, so dass wir für jeden den richtigen Kurs anbieten können.

Wie lange dauert ein Torwarttraining und wann findet es statt?

Das Torwarttraining findet einmal die Woche für 1 Stunde statt. Während der Schulferien, an schulfreien Tagen ( wie z.B am Buß und Bettag) und Feiertagen findet der Kurs nicht statt.

Was kostet das Torwarttraining?

Ein Kurs geht über eine Stunde wöchentlich und kostet 75 € im Monat ( 12 Monate). Jeder weitere Kurs kostet 55 € zusätzlich im Monat. Für Geschwisterkinder kostet der Kurs ebenfalls 55 €

Wie viele Kinder trainieren in einer Gruppe?

Bei uns trainieren die Kinder in Gruppen bis zu maximal 5 Teilnehmern.

Wie sehen die Anmeldebedingungen und Kündigungsmodalitäten aus?

Das erste Training wird als Schnuppertraining bezeichnet und ist kostenfrei. Sollte Ihr Kind Spaß am Kurs haben, können sie sich direkt beim Training vor Ort anmelden. Der Trainer hält ein Anmeldeformular für Sie bereit.

Der erste Mitgliedsmonat ist kostenpflichtig und wird als Probemonat bezeichnet. Hier ist eine fristlose Kündigung möglich. Nach Ablauf des Probemonats tritt eine zweimonatige Kündigungsfrist ein.

Welche Ausrüstung benötigt mein Kind?

Wettergerechte Sportkleidung, Fußballschuhe und Torwarthandschuhe

Wo wird in den Wintermonaten trainiert?

Unsere Kurse finden in der Zeit nach den Osterferien bis zu den Herbstferien auf den Außenplätzen statt. Nach den Herbstferien finden die Kurse in den naheliegenden Soccerhallen und Schulhallen statt. Wir informieren Sie rechtzeitig über den Wechsel. Die Kurszeiten bleiben gleich.

Ist man im Torwarttraining versichert?

Jedes Kind ist bei uns mit der Anmeldung automatisch Haftpflicht versichert